Schönheit ist männlich

DR. SUSANNE STEINKRAUS
Dermatologische Privatpraxis

Schönheit ist männlich

Gepflegtes und vitales Aussehen als Ausdruck von Lebensgefühl und Lifestyle

Dr. Susanne Steinkraus gibt der Haut die natürliche Frische zurück
Dr. Susanne Steinkraus gibt der Haut die natürliche Frische zurück

Männern ist es wichtig, dass ihr Äußeres dem Lebensgefühl und dem aktuellen Lifestyle entspricht. So verwundert es nicht, dass die Segmente Beauty und Anti-Aging gerade für Männer immer interessanter werden. Männer altern in der Regel später als Frauen, jedoch nicht weniger intensiv. „Ein müder Gesichtsausdruck, Knitterfältchen, Schlupflider, Augenringe, beginnendes Doppelkinn, herabhängende Mundwinkel gehören zu den typischen Alterungserscheinungen“, weiß Dr. Susanne Steinkraus, Fachärztin für Dermatologie aus Hamburg-Rotherbaum. Auch fahle, fleckige, großporige und irritierte Haut, schütteres Haar zum einen und Haare an unerwünschten Körperarealen zum anderen bedürfen entsprechender Aufmerksamkeit und Aktion, schließlich möchte Mann den Ausdruck von Maskulinität, Vitalität und Leistungsfähigkeit beibehalten. „Männer machen sich genauso wie Frauen viele Gedanken über ihre optische Erscheinung und haben genauso viele Fragen“, sagt Dr. Steinkraus. „Das kann ich aus meinem Praxisalltag absolut bestätigen.“ Eine umfassende Beratung ist die Basis, um individuelle Bedürfnisse und Erwartungen der Patienten und die Möglichkeiten der Ästhetischen Dermatologie in einen entsprechenden für den Patienten nachvollziehbaren Behandlungsplan zu bringen. Häufig geht es zunächst um unreine, irritierte Haut. Im Verlauf stellt sich heraus, dass noch einige andere Qualitäten als störend empfunden werden. „Die häufigsten Adjektive, die im Gespräch bezüglich des Gesichtsausdruckes fallen, sind müde, ärgerlich, streng, angespannt, erschöpft.“

Der Wunsch nach Frische, natürlicher Vitalität und einem gesunden, gepflegten Aussehen steht im Vordergrund. „Bei Männern ist anderes Fingerspitzengefühl gefragt als bei Frauen“, erzählt Dr. Steinkraus. „Die Behandlungsstrategien sind grundsätzlich anders als die für Patientinnen. Nicht nur die Hautqualität unterscheidet sich bei Männern und Frauen deutlich, auch differieren die jeweiligen geschlechterspezifischen Erwartungen hinsichtlich des Idealbildes komplett.“
Genaueste anatomische Kenntnisse und Wissen um die ideale Gesichtsarchitektur helfen, die gewünschten Merkmale zu unterstreichen. Bestimmte Reifezeichen unterstreichen gerade bei Männern ihre Persönlichkeit und lassen sie auch in fortgeschrittenem Alter attraktiv und vital wirken. „Hier darf auf keinen Fall zu viel geglättet werden. Das harmonische Gesamtbild ist wichtig. Hierzu zählen auch Hals und Hände.“ Wichtig ist vor einer Behandlung eine intensive Hautanalyse. Neben mimischen Falten und der Abnahme von Spannkraft und Elastizität der Haut spielt die Oberflächenbeschaffenheit der Haut mit ihren Pigmenten, Äderchen und Poren eine große Rolle.

Zum Einsatz kommen innovative Behandlungsmethoden, die wie Bausteine aus einem breiten Spektrum sehr flexibel kombiniert werden können. Dabei reicht das Behandlungsspektrum von der medizinischen Hautausreinigung über regenerative Kosmetik, wie etwa Lasern von Pigmentflecken, Narben und roten Äderchen, Faltenbehandlung, Hautstraffung und Fettreduktion, dem innovativen chirurgischen Microneedling und der Mesotherapie, bis hin zum Fadenlift. Häufig angefragt wird auch die Behandlung von übermäßigem Schwitzen, von Haarausfall oder die Haarentfernung. Der archaische Urgedanke, ein Mann müsse stark und gesund sein, um seine Familie ernähren zu können, würde zwar heute anders formuliert werden, jedoch ist der Leistungsdruck in unserer Gesellschaft hinsichtlich der Erhaltung von Attraktivität, Jugend und Stärke sehr hoch. Mit den Methoden der ästhetischen Medizin können das Lebensgefühl und die Vitalität innerlich wie äußerlich in Einklang gebracht werden. Auch Männer möchten heutzutage vermehrt die Möglichkeiten der modernen Medizin nicht mehr missen, denn ein müdes, gestresstes Gesicht oder der Bauchansatz bremsen laut Studien nicht nur den Erfolg im Privatleben, sondern insbesondere die Karriere.“

Eine Ästhetische Behandlung kann den männlichen Gesichtsausdruck unterstreichen.

Dr. Susanne Steinkraus
Dr. Susanne Steinkraus

Männer halten sich nicht mehr nur durch Sport und Ernährung fit und gesund. Inzwischen nimmt jeder zweite deutsche Mann bereits ein entsprechendes Produkt zur Gesichtspflege, fast 15 Prozent sogar täglich. Häufigstes Alter für die Männerpflege: 30 bis 49 Jahre – also genau der Altersbereich, in dem oft große berufliche Karriereschritte gemacht werden. Mit viel Leidenschaft und Einfühlungsvermögen verfolgt Dr. Steinkraus ein ganzheitliches Pro-Youth Konzept. „Mit einer Komplettsicht der Dermatologie verstehe ich mich immer erst als Beraterin meiner Patienten. In meiner Praxis möchte ich ihnen das Gefühl von Sicherheit und Vertrauen geben, damit sie sich dort fachlich und menschlich wohl fühlen.“ Die Betreuung umfasst neben Hautkrebsvorsorge insbesondere die Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen, Ernährungsberatung und Laboranalyse. „Lebenswandel, Psyche, Ernährung und äußere Einflüsse spielen eine entscheidende Rolle für Gesundheit und Wohlbefinden“, meint die Fachärztin. Auch innerlich kann etwas für die Vitalität unternommen werden. In bestimmten Fällen sind Infusionstherapien mit Wirkstoffkombinationen aus hochdosierten Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen hilfreich. „Damit bleibt man gesund und vital von innen und außen.

Dermatologische Privatpraxis
Dr. Susanne Steinkraus
Jungfrauenthal 13
22587 Hamburg
Tel.: (040) 41 42 32 54
Fax: (040) 41 42 32 58
praxis@steinkraus-skin.de
www.steinkraus-skin.de
Sprechstunden
Montag bis Freitag, 8–17 Uhr
und nach Vereinbarung

Leistungen
Ästhetische Dermatologie
Klassische und Operative Dermatologie
Hautverjüngung (Proyouthing)
Hautkrebsvorsorge
Lasermedizin
Kinder- und Teenagersprechstunde
Dermatologische Kosmetik

Private Krankenversicherungen
Selbstzahler

Schönheit ist männlich
Dr. Steinkraus behandelt in ihrer Praxis immer mehr Männer. Ziel: gesund und vital von innen und außen
Dr. Steinkraus behandelt in ihrer Praxis immer mehr Männer. Ziel: gesund und vital von innen und außen

Auszug Anzeige aus dem Hamburger Ärztemagazin, erschienen am 29.05.2017

0

0%